Archive for May 2009


Wie ich überraschend zum Europa-Skeptiker wurde in den letzten Tagen

May 15th, 2009 — 9:51pm

Ich gehöre an sich zu denen, die immer schon für Europa waren. Aus einem Reflex heraus. Weil eine andere Option nicht denkbar war. Weil die CSU dagegen war und Merkel nur privilegierte Partnerschaften anbot. usw.
Ich glaube das ist bei vielen so. Man ist froh, dass die Zeit der Nationalstaaten vorbei zu sein scheint und die ganze europäische Einigung ist ja auch ein Prozess von höchster historischer Bedeutung. Ausserdem hat man die Hoffnung, dass Europa Annehmlichkeiten bringt zu denen letztlich auch gehört, dass es immer so chaotisch und multilateral bleiben wird, dass eine gemeinsame Armee und eine irgendwie konzentriert kriegerische Strategie einfach unerreichbar scheinen.
Aber es war schon auch die Idee ein demokratisch legitimiertes europäisches Parlament (oder eine Kommission, egal) zu haben das den nationalen Parlamenten Einhalt gebietet und eben die europäische Idee vertritt und vorantreibt.
(das war übrigens der einzige Moment überhaupt wo ich den Kohl mal sympathisch fand weil er extrem konsequent für Europa gesprochen und gearbeitet hat)
Kritik an Europa und den idiotischen Vorschriften und Normen die von dort kommen aber auch an den Subventionen usw. habe ich immer ins irgendwie CSU-nahe Lage gepackt und damit pauschal abgewiesen.
Das hat sich jetzt geändert.
Continue reading »

4 comments » | Wahljahr

Twitter als Marketing-Tool ist Quatsch

May 12th, 2009 — 10:26pm

Jetzt denkt jeder twitter sei das geniale neue Marketing-Tool wo man ständig in Kontakt mit der Zielgruppe ist (klingt z.B. in dem ansonsten lesenswerten Artikel von Holger Schmidt in der FAZ von heute durch).

Ich hoffe das sogar. Denn wenn ich zum Beispiel über die nervigen Elektronik-Bugs von meinem VW Touran tweete wünsche ich mir immer, dass da irgendwo ein armer Marketing-Praktikant an einem ausgemusterten Desktop-PC sitzt und aufgeregt search.twitter.com beobachtet. Und dann meinen tweet sieht, den ausdruckt und damit zum Produktmanager rennt mit aufgeregten Flecken im Gesicht. Der wiederum liest das und ist megabesorgt wegen meiner Autoprobleme. Werden natürlich sofort abgestellt. Man kauft dann für die zukünftigen Tourans einfach ein bisschen teurere Elektronik-Bauteile ein.
Continue reading »

12 comments » | twitter

Hardy Homann von der brandeins philosophiert über meinen Gürtel

May 2nd, 2009 — 4:35pm

Ich hatte ja kürzlich hier in einem Artikel meine Erkenntnis dargelegt warum mich die brandeins in letzter Zeit so nervt.

Soweit so unaufregend meint man – nicht aber für die Abonnentenbetreuung der brandeins. Denn da arbeitet Hardy Homann und muss vermutlich frustiert den ganzen Tag irgendwelche Kündigungsschreiben beantworten. Anders kann ich mir jedenfalls die relativ hysterische Reaktion auf das Kündigungsschreiben meiner Frau nicht erklären.

Continue reading »

1 comment » | Nicht kategorisiert

Ach ID-Media

May 2nd, 2009 — 10:26am

Die Meldung heute morgen war schon ein Schock: ID-Media beantragt Insolvenz.

Obwohl sich das lange angekündigt hat und es kaum passendere Zeitfenster für so einen Schritt gibt als gerade jetzt tut es schon weh eine weitere gute Firma dahinscheiden zu sehen.

Das tut aber vor allem weh bei Firmen die eine Seele hatten und dazu auch noch absolut verehrungswürdig waren über weite Strecken – sei es aus ganz persönlichen Gründen.

Und davon gibt es genug.

Continue reading »

2 comments » | Nicht kategorisiert

Back to top